Planung

der  Holzhausarchitekt und sein ArbeitsplatzHat Ihnen meine Beratung zugesagt? Dann ist es an der Zeit, eine konkrete Planungsvereinbarung zu treffen. Diese beinhaltet einen Auftrag für die Erstellung einer individuellen Vorplanung und eines detaillierten Hauskonzeptes, ohne dass Sie sich schon auf einen bestimmten Holzhauspartner festlegen müssen. Das Hauskonzept beschreibt Ihr zukünftiges Eigenheim bereits so genau, dass sich daraus später für den schlüsselfertigen Anbieter sämtliche Leistungen für sein Angebot ableiten lassen. Die Vorplanung und die funktionale Baubeschreibung sind die Grundvoraussetzungen für ein schlüsselfertiges Festpreisangebot von Ihren Wahlpartnern.  Da alle Angebote der ausgewählten Holzhauspartner auf den selben, einheitlichen Grundlagen basieren, lassen sich die Anbieter für Sie leicht vergleichen. Bevor SIe sich für einen bestimmten Holhauspartner entscheiden, sollten die Betriebe unbedingt besuchen und die entsprechenden Meisterpersönlichkeiten kennlernen. Ich  stehe ich Ihnen gern beratend dabei zur Seite. Fällt Ihre Entscheidung auf einen meiner Bauteampartner, kümmere ich mich für Sie um die Erledigung sämtlicher, noch benötigter Vorbereitungen. Ich erstelle für Sie den Bauantrag und bereite mich gezielt auf die Bauregie Ihres Projektes vor. Sie erhalten in der Zwischenzeit von Ihrem Haus-Vertragspartner eine Werkplanung und Detailplanung sowie eine Statik- und Wärmeschutzberechnung.